Middleware stellt eine zusätzliche Schicht in komplexen Softwaresystemen zur Verfügung, mit der anwendungsneutrale Funktionen, z. B. Kommunikationsdienste genutzt werden können.
Bild: Projektbild für die Branche Verkehr / Transport / Logistik

Neuaufbau eines Data Warehouse nach dem Business Object Model

Ziel des Projekts ist die Entwicklung und der Betrieb eines Enterprise Data Warehouse (EDWH) auf Basis eines Business Object Models (BOM), welches den Fachbereichen den Zugriff auf Detaildaten im Sinne des Self-Service zur Verfügung stellt. Die Daten sollen auf Detailebene zeitnah mit hoher Performance und Qualität bereitgestellt werden und nicht wie bisher als Aggregate in Form von Data Marts auf Tagesbasis. Die PTA unterstützt sowohl bei Datenmodellierung, Datenbankdesign als auch bei der Konzeption und Implementation der ETL- bzw. ELT-Prozesse im Rahmen der Bewirtschaftung des EDWH.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Trade-Capturing-Lösung für Energiehändler

Innerhalb eines Entwickler- und Support-Teams im Umfeld diverser mit Endur zusammenhängenden Aufgabenstellungen wird eine aktuell noch verteilte On-Premise-Web-Lösung weiterentwickelt, die den Händler in der Erfassung, Anreicherung und Überwachung von Handelsgeschäften im Energiehandel unterstützt. Im Weiteren stehen neben dem anstehenden Umbau in eine Cloud-Native-Lösung fachlich die Erweiterung um neue Geschäftstypen, Währungen, Einheiten und Bulkuploads im Mittelpunkt. Ein anderer wichtiger Aspekt besteht in der Wartung und Stabilisierung der heterogenen Umsetzung, die mit einer Kombination von Java 8, JS, Thymeleaf, jQuery und Spring Boot entwickelt wird. Dies beinhaltet auch eine umfangreiche, mockito-basierte Test-/Unit-Test-Umsetzung, deren erreichte Testabdeckung weiter verbessert werden muss.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Bauwirtschaft

Roll–out einer SAP Cloud for Customer Lösung in Ländergesellschaften

Die zur Optimierung der Vertriebsprozesse in der zentralen Ländergesellschaft beim Kunden bereits durch die PTA GmbH eingeführte SAP Cloud for Customer (C4C, SAP Sales Cloud) Lösung wird nun in weitere Ländergesellschaften des Kunden ausgerollt. Das Roll–out–Projekt umfasst die Einrichtung und die Konfiguration von C4C und der Integrations–Middleware sowie das initiale Laden der Stammdaten, sodass die Anwendung für die Mitarbeiter in den Ländern im gleichen Umfang genutzt werden kann, wie dies bereits in der angeschlossenen zentralen Ländergesellschaft der Fall ist.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

IT Enterprisearchitekturunterstützung

Interimsbesetzung einer internen Position als IT–Enterprise–Architekt. Entwurf von Zielarchitekturen, Integration von Softwaresystemen in den IT–Bebauungsplan. Unterstützung von Fachbereichen und IT–Entwicklung bei der Erstellung von Systemarchitekturen. Sowie Koordination von Entwicklung– und Betrieb bei der Anforderungsanalyse. Entwicklung eines Ende–zu–Ende Architekturprozesses, Ausarbeitung von Richtlinien und Standards bei der Nutzung von Cloudangeboten (insbesondere Azure). Einarbeitung und Einführung eines neuen Linienarchitekten.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Implementierung von PPA-Verträgen für erneuerbare Energien und deren Abwicklung

Mit dem Projekt erhält der Kunde die Möglichkeit eingekaufte Kraftwerksleistungen in seinem Erzeugungsportfolio zu managen. Die Leistungen werden hauptsächlich über erneuerbare Energieerzeugung eingekauft. Die PTA unterstützt den Kunden bei der Konzeption und der Implementierung von Softwareanpassungen und -erweiterungen in seiner Systemlandschaft. Besonders betroffen sind dabei das ETRM-System, Schnittstellen zu Vertragspartnern und zu nachgelagerten Prozessen wie Abrechnung und Reporting.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Informations-Technologie

KI-gestütztes Data Quality Center

Datenqualität ist eine Schlüsselgröße für den unternehmerischen Erfolg. Gewachsene Datenbestände enthalten häufig Duplikate und unvollständige Daten. Das führt unter anderem zu geringerer Produktivität. Ein Data-Cleansing-Modul bereinigt Duplikate auch für große Datenbestände automatisiert, optional auch mit manueller Kontrolle. Mit Hilfe eines Data Enrichment Moduls werden Daten mit Hilfe künstlicher Intelligenz angereichert und der Benutzer bei der manuellen Anlage von Datensätzen unterstützt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Gesundheitswesen

Evaluation und Migration von Individualsoftware auf neue Server und Entwicklungsumgebung

Modernisierung der vorhandenen Hard– und Software auf den neuestmöglichen Stand. Evaluierung der in Frage kommenden Entwicklungsumgebung in Abstimmung mit parallel laufender Server–Planung. Die Evaluierung schließt die Überprüfung sämtlicher externer Komponenten auf Migrierbarkeit ein. Verifikation der Ergebnisse erfolgt auf virtuellen Maschinen. Zusätzlich wird für die Migration serverseitig der Datenumfang für die Migrationsdauer kalkuliert, inkl. Abhängigkeiten. Einplanung eines Rückgangs auf Altsysteme im Problemfall. Unterstützung bei Datenmigration, Relaunch der migrierten Anwendungen und Webseiten und Produktivgang. Dokumentation aller Evaluations-, Installations- und Migrationsschritte.

Mehr erfahren...