Rechnungswesen

Bild: Projektbild für die Branche Dienstleistungen

ABS-Zentrales Abrechnungssystem – Weiterentwicklung

Aufgrund rechtlicher, organisatorischer und fachlicher Änderungen wurde der Aufbau eines internen Teams notwendig. Die Anwendung selber ist das interne Verwaltungs-, Controlling und Abrechnungsystem der Organisation.Aufgrund rechtlicher, organisatorischer und fachlicher Änderungen wurde der Aufbau eines internen Teams notwendig. Die Anwendung selber ist das interne Verwaltungs-, Controlling und Abrechnungsystem der Organisation.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Gesundheitswesen

Erstellung und Versand von Abrechnungsunterlagen

Im Rahmen des Projekts wird eine .NET/Angular basierte Individualsoftware zur Entgegennahme, Verwaltung und Ausgabe von Dokumenten entwickelt. Die Einbindung in eine bestehende Systemlandschaft erfolgt über verschiedene Webservices und Dateisysteme. Ein- und ausgehende Dokumente enthalten Metadaten, die zusammen mit den Dokumenten im System erfasst, geprüft, aufbereitet sowie verwaltet und ausgegeben werden. Benutzer können rollen-abhängige Konfigurationen vornehmen und spezifische Sammelausgaben der Dokumente anfordern. Die Ausgabe erfolgt in Sammeldateien, die entsprechend der Konfigurationen sortierte und zusammengefasste Dokumente enthalten, welche zusätzlich mit generierten Anschreiben und Inhaltsverzeichnis versehen worden sind. Des Weiteren werden Validierungen und Prüfungen mit Datenabgleich mehrerer Stammdatensysteme realisiert, welche die Dokumente sowie deren Sammelausgabe fachlich und technisch prüfen.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Pharma-Industrie

SAP ERP 6.0: Extrakt zur kumulierten / klassischen Kontenschreibung

Für das Audit werden die Reports Kontenniederschrift aus kumulierter klassischer Kontenschreibung (RFKLBU10_NACC) und Kontenniederschrift aus kumulierter Kontokorrent-Kontenschreibung (RFKKBU10_NACC) benötigt. Die Reports liefern jedoch keine validen Ergebnisse und weisen Fehler auf. Hierbei wird von der PTA die Analyse der Fehler übernommen. Zusätzlich wird die Zusammenarbeit mit der SAP koordiniert, um die Lösungen zu implementieren. Im nächsten Schritt erfolgt das Testmanagement mit der anschließenden Einführung in das Produktivsystem.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Automobil-Industrie

SAP BW: Einführung IFRS Rechnungslegung

Neben der Rechnungslegung nach HGB wurde in 2017 begonnen, die Rechnungslegung nach IFRS zu implementieren. Diese Art der Rechnungslegung wird in 2018 in das bestehende SAP BW integriert. Dabei wird im BW die Transformation von Sachkonten zu IFRS-Positionen durchgeführt, u.a. um die Konsolidierungsapplikation SEM-BCS mit entsprechenden IFRS-Positionsdaten zu versorgen. In einem weiteren Schritt werden KPIs (z.B. DB II) zum Reporting bereitgestellt, um ein entsprechendes (performantes) Reporting zu ermöglichen.

Mehr erfahren...