Administration

Bild: Projektbild für die Branche Energie

Betreuung der Marktkommunikation für Gasnominierungen

PTA betreut die Marktkommunikation im Bereich der Gasnominierungen, die auf Basis der Plattform EDICom durchgeführt wird. Die Nominierungen erfolgen über das Energiehandelssystem IRM und werden als XML-Dateien exportiert. Zu den fortlaufenden Aufgaben der PTA in der Applikationsbetreuung gehören neben dem Monitoring des Nachrichtentransports die Koordination der Anbindung neuer Marktpartner sowie die Steuerung bei der Umsetzung von regulatorischen Maßnahmen. Dazu zählen unter anderem Vorgaben zu den Kommunikationsprotokollen sowie zu den einzusetzenden Verschlüsselungs- und Signierungsalgorithmen. Diese Vorgaben erfolgen i.d.R. durch die Verbände BDEW und ENTSO-G.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Versicherungen

Aufbau und Wartung einer Build- und Test-Infrastruktur mit Jenkins

Für Builds verschiedener Artefakte (Rechenkerne, Datendateien, automatische Berechnung von Daten) sowie für Testabläufe wie Regressionstests, statische und dynamische Codeanalyse, Testabdeckungsanalysen und Performance-Messungen werden für unterschiedliche Plattformen (Windows / Linux) Jenkins-Installationen aufgebaut und konfiguriert. Im laufenden Betrieb erfolgt die Ergänzung und Optimierung der bestehenden Abläufe.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Finanzdienstleister

Aufbau eines Service-Desks in JIRA

Aufgrund einer Umstrukturierung des Kunden wird ein neues Betriebsteam für die Sicherstellung des Betriebes der Hauptanwendung gegründet. Für das neue Betriebsteam wird ein neuer 'Service Desk' mithilfe von JIRA angelegt, der Entwicklern, anderen Teams und dem Fachbereich ermöglicht, Anfragen an das Betriebsteam in Form eines Ticket zu stellen und zu verfolgen. Des Weiteren soll der 'Service Desk' dem Betriebsteam die Bearbeitung von Anfragen vereinfachen und als zentrales Aufgaben-Management-Tool verwendet werden.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Energie

Einführung eines neuen Energiehandelssystems

Mit dem Energiehandelssystem PSI Markets wird die bisher genutzte Branchensoftware IRM abgelöst. Die PTA unterstützt beratend den Aufbau eines neuen Monitorings, die Datenmigration in das neue System und die Konfiguration und Implementierung der Schnittstellen. Bei den Schnittstellen liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Anbindung des Bestellsystems. Aus den Bestellungen, die in diesem System erfasst werden, werden die Verträge im Energiehandelssystems automatisiert über einen Webservice angelegt.

Mehr erfahren...
Bild: Projektbild für die Branche Finanzdienstleister

Aufbau einer Monitoring Plattform

Zur Ablösung von heterogenen Legacy-Monitoringsystemen soll eine zentrale State-of-the-Art Monitoring Plattform aufgebaut werden. Damit wird einerseits die Überwachung der gesamten IT-Infrastruktur des Kunden gewährleistet und andererseits die Nutzung von Monitoring-Services für sämtliche interne Produkte ermöglicht. Eine zentrale Anforderung an die Plattform stellt die Hochverfügbarkeit dar, sodass alle Komponenten aus dem Monitoring Stack (Grafana, InfluxDB, Telegraf, Graylog und Icinga) und die zugehörigen Backend Tools und DBs redundant vom internen Monitoring-Team auf einem dedizierten VMware-Cluster provisioniert wurden. Die Umsetzung des Projektes war an die agilen Methodiken und insbesondere an Scrum angelehnt und von der PTA sowohl organisatorisch geleitet als auch fachlich und technisch beraten und unterstützt.

Mehr erfahren...